Vorschubrostfeuerung VRF

Kurzbeschreibung
  • Automatische Vorschubrostfeuerung VRF
    Kesselleistungen von 1.000 bis 3.000 kW
Brennstoffe
  • Holzspäne, Hackerspäne
  • feuchte/nasse Hackschnitzel
  • Pellets
  • Spänebriketts
Vorteile
  • breite Brennstoffpalette durch Vorschubrost
  • Gewährleistungen der Emissionen gem. 1. BImSchV bzw.
    44. BImSchV
  • hoher Wirkungsgrad: über 90 %
  • sehr wartungsfreundlich durch große Revisionsöffnungen
  • besonders für den Dauerbetrieb geeignet, daher empfehlenswert für Nah- und Fernwärme
  • komfortabel durch automatische Entaschung
Kesseltyp Nennleistung
in kW
Länge
in mm
Breite
in mm
Höhe
in mm
Gewicht
in kg
VRF 460
350-470 3405 1645 3120 9920
VRF 630
520-680 3845 1760 3310 13590
VRF 875
750-900 4290 1930 3805 18350
VRF 1200
1000-1200 4290 2135 4000 21330
VRF 1400
1300-1500 4290 2135 4000 21330
VRF 1700
1600-1800 5300 2135 4210 24900
VRF 2200
1700-2100 5900 2140 4040 28000

 

Weitere technische Daten erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Die Steuerung, die alles regelt!

Die elektrische Steuerung in Industriequalität befindet sich in einem stabilen,
staubdichten Schaltschrank und enthält alle Schaltelemente für den automatischen
Betrieb der Anlage. Die Ausführung der Steuerung entspricht den Richtlinien
des VDE. Durch die eigene Projektierung und Fertigung der Schaltschränke sind wir in
der Lage individuell und schnell zu reagieren.

 

Pelletheizung Vorschubrostfeuerung Regeltechnik